Montag 16:30 Uhr (2-3 Jährige)
Donnerstag 15:15 Uhr (3-5 Jährige)
Donnerstag 16:15 Uhr (3-5 Jährige)
Blockstart am 16.05.2022 und 19.05.2022

Kursbeschreibung 2-3 Jährige

In diesem Alter entwickeln Kinder ein Gefühl für ihr eigenes Ich und erkennen, dass sie selbstständige Personen sind. Die Kinder lösen sich langsam von den Eltern los. Dieser Kurs bietet Mama/ Papa nochmal die Möglichkeit eine intensive und bewusste Zeit mit dem Kind zu verbringen. Unter der Anleitung der Trainerin machen die Eltern die ganze Stunde aktiv mit. Das Kind darf dabei noch auf dem Arm getragen oder an die Hand genommen werden. Das Kind beobachtet das Elternteil oder nimmt die Bewegungen durch den Körperkontakt wahr.

Kursinhalt
Dieser Kurs arbeitet im Bereich tänzerische Früherziehung. Die Kinder lernen ihren Körper wahr zu nehmen und zu spüren. Die Übungen werden sowohl mit als auch ohne Musik ausgeführt. Die Kinder erlernen verschiedene Rhythmen sowie einfache Grundbewegungen des Tanzes. Zu den Entwicklungsschritten im dritten Lebensjahr zählt die Festigung der Bewegungsabläufe. Je öfter eine Bewegung wiederholt wird, umso besser entwickelt sich die Feinmotorik: Muskeln werden gestärkt, das Nervensystem wird stabiler, Gleichgewichtssinn und Koordination werden ausgewogener. Aus diesem Grund werden die Übungen mehrfach wiederholt, sodass das Kind irgendwann mal auch selbständig die Übung ausführen kann - ganz ohne Mama/ Papa. 

Kursbeschreibung 3-5 Jährige

Dieser Kurs arbeitet ebenfalls noch im Bereich der tänzerischen Früherziehung. Allerdings erlernen die Kinder bereits richtige Bewegungsabläufe und werden spielerisch animiert sich zu Musik zu bewegen. Neben Koordination, Rhythmus, Bewusstsein für Raum und Größe und Gruppendynamik, werden hier auch die Grundlagen und einfache Basics des Tanzstils Hip Hop erlernt.

Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase tanzen die Kinder ohne Eltern mit. Die Eltern können entweder im Nebenbereich warten oder noch schnell etwas erledigen gehen. 

Kosten und Dauer

Jeder Kurs findet immer im Block von 7 Einheiten statt. Jeder Block greift ineinander über. Bekannte 'Übungen' werden nach und nach ersetzt, sodass die Kinder nicht über- und unterfordert sind. Das Einsteigen ist theoretisch jederzeit möglich. Die Stunden werden anteilig berechnet. Eine Schnupperstunde kostet 15€ und wird bei Anmeldung ebenfalls angerechnet. 

Kosten pro Block (7 Einheiten): 90€

Sommerspecial - Blockstart 16./19.05.2022

Der letzte Block vor den Sommerferien hat 9 Einheiten (Pfingstferien ausgeschlossen).
Kosten: 99€ 
Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Definition Hip Hop

Als Hip Hop wird ursprünglich nicht ein Tanzstil bezeichnet, sondern eine Kultur, die in den 70er Jahren in den Ghettos von New York entstanden ist. Die Kultur besteht aus vier Elementen: Rap (MCing), DJing, B-Boying (Breakdance) und Graffiti-Writing. Auf den Straßen und später auf den sogenannten „Blockparties“ trafen diese Elemente aufeinander. Auf den Parties begannen DJs wie DJ Cool Herc kurze Ausschnitte von Funk-, Gospel-, Disco-, oder jamaikanischer Musik mit einem zweiten Beat zu verbinden. Er wiederholte nur die „Breaks“ (tanzbarer Teil eines Liedes) und ebnete damit der heute bekannten Hip Hop-Musik den Weg. Hip Hop Dance ist vorrangig von B-Boying beeinflusst. Weitere Einflüsse sind lateinamerikanische Tänze, Funk-Dance und afrikanische Tänze. 

Pioniere der Hip Hop- Kultur sind u.a. DJ Cool Herc und Africa Bambaataa.

Kontakt

Respect Your Style and dance, Inh. Olga Anschütz
Sebastianstr. 27
91058 Erlangen-Tennenlohe
0152 53 54 62 07
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!