Montag 19:45 - 21:00 Uhr (Martina)

Kursbeschreibung

In diesem Kurs bekommt ihr den Authentic Jamaican Dancehall Vibe. Neben aktullen Partydances lernt ihr male bzw. unisex Steps aus den Bereichen Oldschool, Middleschool und Newschool, die von talentierten Tänzern aus Jamaika kreiert wurden. Der Fokus liegt hierbei darauf ein ganzheitliches Verständnis für den Tanz vor dem kulturellen Hintergrund zu erlangen. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Bewegungskonzepten und Methoden, mit denen wir sowohl die Technik des Tanzes erlernen als auch den freien Tanz trainieren. Ziel ist es, ein Gefühl für den Tanz und den eigenen Körper sowie eine wertschätzende Haltung der Dancehallkultur gegenüber zu entwickeln, um ihr etwas von dem zurückzugeben, was sie uns schenkt. Oder um es mit Bob Marleys Worten zu sagen: One love.

 

Definition Dancehall 

Im ursprünglichen Sinne bezeichnet der Begriff Dancehall einen Ort, an dem getanzt wird. Außerdem beschreibt er ein Musikgenre sowie einen Tanzstil. Beides liegt der jamaikanischen Dancehallkultur zu Grunde, die als ein Abkömmling der Reggae Musik und Bewegung in den späten 1980ern in Kingston geboren wurde. Dancehall Tanz ist also ein Streetdance Style, der der Dancehall Kultur entspringt  und in erster Linie auf Dancehall Musik dargeboten wird. Er beinhaltet eine große Auswahl an kodifizierten Steps mit bestimmten Namen, die unmittelbar vom jamaikanischen Lebensstil beeinflusst sind und durch Solotänzer und Tanzcrews in Kingston Bekanntheit erlangten. Die Grundlagen des Dancehall Tanzes umfassen Bewegungen, die als geerdet, kurvig, fließend und polyrhythmisch beschrieben werden können.